bridge_bak

header_l

CREATIVE SPIRIT QUALITY

header_r

logo_bottom05

Keltische Symbole

a_dividr_12

kelt. Kreuz-Wintersonnwende
Wenn wir die Sprache des Kosmos wieder erlernen, die alles   Lebendige miteinander verbindet, können wir ins Paradies zurückfinden.“
(John Mattheus)


Keltische Symbole tragen ein Energiemuster, die den Menschen auf dem Weg seiner Entwicklung unterstützen: Indem wir uns auf das energetische Muster des Symbols konzentrieren, erzeugen wir selbst dieses Elemental und erfahren dessen Wirkung.

Der Kreis ist das wichtigste Symbol im keltischen Weltbild und steht für das Zyklische, immer Wiederkehrende.

Der keltische Schamane arbeitet mit der Heilkraft magischer Zeichen.

Einige keltische Symbole habe ich den 8 keltischen Jahreskreisfesten zugeordnet, da wo sich die Schwingung der Sonnen-und Mondfeste in der Schwingung der Symbole wiederspiegelt.  

Besuchen Sie diese website zu den verschiedenen Jahreskreisfesten, finden Sie das entsprechende Symbol im Bildfeld.


                                                                                                                                                                                

Kelt. Sonnen-/Mondfest

Symbol

Erlebnishintergrund/Wirkung

Samhain                (1.Nov)

Keltischer Lebensbaum kelt.Lebensbaum Samhain klein

heilungsfördernd, Fruchtbarkeit, Zugang zur Anderswelt

Wintersonnwende (21.Dez)

Keltisches Kreuz               kelt. Kreuz-Wintersonnwende klein02

Erdenkraft, in der sich die Polaritäten von Leiden und Erlösen, Krankheit und Heilung mit der Geisteskraft verbinden. Harmonisierung, Energieausgleich, Stabilität

Imbolc/Lichtmeß    (2.Febr)

Vierfacher Knoten              kelt. 4fach Knoten-Imbolc klein02

Lebenskraft, Verwobenheit allen Lebens, weist den Weg zur Intuition

Frühjahrs Tag-u. Nachtgleiche       (21.März)

Doppelspirale                    kelt.Doppelspirale Frühj.Tag-Nacht klein03

Alles ist Kommen und Gehen und Wiedergeboren werden

Beltane                    (1.Mai)

Triskele                               kelt. Triskele Beltane klein

Schöpfungsenergie, Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft

Sommersonnwende      (21. Juni)

Keltisches Lebensrad     kelt. Lebensrad Sommersonnwende klein04

innere Stabilität, Unendlichkeit, Urkraft; hilft, den Weg der Selbsterkenntnis zu gehen; verbindet Dunkles mit dem reinen Licht und hält so das Rad des Lebens in Bewegung - vgl. Sonnenwagen

Lammas/Erntefest         (1. Aug.)

Piktischer Knoten              kelt.pikt.Knoten-Lammas klein03

Entstehen, Vergehen, Neubeginn, Schutzzeichen bei Krankheiten und Ritualen

Herbst Tag-u. Nachtgleiche                   (21. Sept.)

Keltische Schlange           kelt.Schlange Herbst Tag-Nacht klein02

weise Lehrerin bei persönlichen Lernaufgaben den Überblick zu bewahren, gibt Erkenntnis in Zeiten der Verwirrung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


    










a_dividr_1202


Keltische Symbolkarten sind aus meiner Seminararbeit zur keltischen Kultur auf der Basis der Kunst- und Gestaltungstherapie entstanden. Dabei entsteht die Form in einem Prozeß, der die geistige Inspiration als Gestaltungselement mit einbezieht. Ein besonderer Dank gilt allen Seminarteilnehmern, die sich mit dem keltischen Weltbild beschäftigen und dadurch wertvolle Impulse geben.

Die Keltischen Symbole können im DIN A 4 Format (nur Unikate), gerahmt einzeln oder als Reihe und Kartenspiel von 10 Symbolkarten mit Anleitung zur Meditation, zur Befragung und als Gebet bei Mechtild Mayer erworben werden: Preis: 10,00€
Bezugsadresse

Empfohlene websites:
www.liebeswellen.de